Schubert, Bernd

QUICK STICK  ---   Ihr Spezialist für philippinische Kampfsportarten

Bernd Schubert war 18 Jahre lang Privatschüler von Großmeister Rene Latosa. Über Jahre hinweg trainierte er immer wieder intensiv mit zwei außergewöhnlichen Schülern von Latosa von deren enormer Erfahrung er entsprechend profitierte - dem -zigfachen Turnierchampion sowie 2-fachen Weltmeister
Cedric Concon und dem Klingenexperten Brady Brasil. Ferner lernte er noch Großmeister Angel Cabales kennen. Während seiner Studien hat er Escrima auf den Philippinen persönlich erfahren. So unterrichtete er Studenten des Rizal Technological College von Parsig. Von dem auf der Insel Negros ansässigen Altmeister Hortencio Navales lernte er die Basistechniken des Abanico - Corto Stils und wurde 1994 stilübergreifend als Meister anerkannt.
Als mehrfacher internationaler Escrima - Vollkontakt - Champion der Turniere in Stockton / San Diego
USA gelang es Bernd Schubert als erstem und lange Zeit auch einzigem Europäer, sich unter einer großen Zahl von Mitstreitern aus Kanada, USA, Hawaii und von den Philippinen einen Namen zu machen. In über 25 Jahren Kampfkunst war er außerdem 14 Jahre in der Sicherheitsbranche tätig und unterrichtete Polizeibeamte in USA und Deutschland.
Er ist einer der Pioniere der Latosa Escrima Turniere und war für das Regelwerk verantwortlich.

· 1985 Vizechampion beim Vollkontaktescrima in London

· 1992 Platz 4 beim Vollkontaktturnier in Stockton

· 1993 Schwergewichts Championtitel im Doppelstockvollkontakt / Classic Escrima Championchip

San Diego / USA

· 1993 Vizechampion im Schwergewicht / Einzelstock

· 1994 Vizechampion im Schwergewicht / Einzelstock

· 1994 Platz 3 beim Vollkontaktescrima in Stockton

· 1994 Vizechampion im Espada y daga (Vollkontakt)

in San Diego

· 1997 Schwergewichts Champion in der Meisterklasse beim traditionellen Escrimaturnier in Stockton